Datenschutz

Home / Datenschutz

Wir nehmen die Privatsphäre und den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer sehr ernst. Unten
wir erklären, wie wir die Daten sammeln und wie wir sie dagegen behandeln.

1. Daten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Sozialer Grund: MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ
CIF: 74907954J
Anschrift: CTRA. N-340, K.M. 75.5, 11380, Tarifa (DECEL)
Telefon: 657522408
Mail: INFO@SUBCIELOKITESCHOOL.COM
Tätigkeit: ANDERE AKTIVITÄTEN N.C.O.P.
Webseite: WWW.SUBCIELOKITESCHOOLTarifa.COM

2. Anwendbare Vorschriften

Diese Datenschutzrichtlinie ist in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, vom 27. April 2016, über den Schutz natürlicher Personen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten, L.O. 3/2018 vom 5. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Garantie digitaler Rechte und Recht 34/2002, vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und elektronischen Geschäftsverkehr (LSSICE oder LSSI).

3. Grundsätze, die für personenbezogene Daten gelten

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten gelten folgende Grundsätze:

Grundsatz der Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz: Damit die zu übermittelnden personenbezogenen Daten rechtmäßig sind, ist eine Einwilligung erforderlich oder die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich. Die Daten werden verständlich und zugänglich zur Verfügung gestellt.
Prinzip der Datenminimierung: Personenbezogene Daten sind angemessen, relevant und beschränken sich auf den Bedarf, für den sie erhoben wurden.
Grundsatz der Verjährung der Aufbewahrungsfrist: Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn sie für den gesammelten Zweck nicht mehr nützlich sind.
Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit: Personenbezogene Daten werden so behandelt, dass eine angemessene Sicherheit gewährleistet ist, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor Verlust, Zerstörung oder zufälligen Schäden, geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen.

4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt folgendzulande:

Um auf Ihre Anfrage zu antworten und Ihnen Informationen über die von MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ bereitgestellten Dienstleistungen und insbesondere im Zusammenhang mit ANDEREN AKTIVITÄTEN N.C.O.P. zur Verfügung zu stellen.
Die Website hat die folgenden Formulare, die personenbezogene Daten sammeln:
-Kontaktformular: Sein Zweck ist es, auf Anfragen von Kunden und potenziellen Kunden zu reagieren. Sammeln Sie die folgenden persönlichen Daten: Name, E-Mail und Telefon.
Kommerzielle Mitteilungen versenden; Newsletter, Aktionen und Sonderangebote und verwalten die Liste der vom Benutzer zur Verfügung gestellten Abonnements.
Verwalten sie soziale Netzwerke: Die Verarbeitung von Daten, die von Personen durchgeführt werden, die anhänger in sozialen Netzwerken der offiziellen Seiten von MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ werden, wird durch diese Datenschutzrichtlinie geregelt. Die Daten werden verarbeitet, um die Anwesenheit im sozialen Netzwerk korrekt zu verwalten, informationen über Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen von MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ
Im Falle des Beginns des Vertragsabschlusses einer unserer Dienstleistungen wird für den entsprechenden Zweck eine weitere Zustimmung einzuholen.

5. Legitimierung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung. Durch Ausfüllen der entsprechenden Formulare und Anklicken des Kästchens "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" und Klicken, um die Daten zu senden, oder durch Das Senden von E-Mails an MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ über die dafür aktivierten Konten erklärt der Nutzer diese Datenschutzerklärung ausdrücklich gelesen und akzeptiert haben; mit unmissverständlicher und ausdrücklicher Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den hierin ausgedrückten Zwecken und Bedingungen.

Sie können die einwilligungswillige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf ist nicht rückwirkend

6. Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Die Kategorien von Daten, die für die angegebenen Zwecke verarbeitet werden sollen, sind wie folgt:

Identifikationsdaten: Vor- und Nachname, E-Mail und Telefonnummer.

Andere nicht identifizierende Daten, die durch einige Cookies erhalten werden, die beim Surfen im Internet auf den Computer des Benutzers heruntergeladen werden.

Speziell geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

Obligatorische Daten werden in den Informationserhebungsformularen unterschieden. Wenn Sie sich entscheiden, uns keine dieser als verbindlich erachteten Daten zur Verfügung zu stellen, können wir dies nicht für den vorgesehenen Zweck erfüllen und die Datenverarbeitung oder die Erbringung der entsprechenden Dienstleistung wird nicht durchgeführt.

Sie garantieren, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wahr und richtig sind, und Sie sind dafür verantwortlich, Änderungen daran mitzuteilen.

7. Geltende Sicherheitsmaßnahmen

MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ verpflichtet sich zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer; ihre Vertraulichkeit zu respektieren und sie innerhalb des Zwecks zu verwenden, für den sie erhoben wurden.

Im Rahmen unserer Verpflichtung, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, informieren wir Sie, dass die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen wurden, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten. unter Berücksichtigung des Stands der Technologie, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, ihre Veränderung, ihren Verlust, ihre Behandlung oder ihren unbefugten Zugriff zu verhindern. Ungeachtet des Vorstehenden sollte sich der Benutzer bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht uneinnehmbar sind.

in Bezug auf die Vertraulichkeit der Verarbeitung; sicherzustellen, dass jede Person, die zur Verarbeitung der Daten berechtigt ist (Mitarbeiter, Mitarbeiter und Anbieter), der angemessenen Geheimhaltungspflicht unterliegt.

Sie können mehr über die Sicherheitsmaßnahmen erfahren, die wir anwenden, indem Sie uns über die Daten in Abschnitt 1 dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren.

8. Aufbewahrungsdauer für Daten

Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Beantwortung der Anfrage erforderlich ist, oder im Allgemeinen für die Dauer der Geschäftsbeziehung oder für die Zeit, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

9. Empfänger, an die die Daten übermittelt werden

Der Nutzer weiß und akzeptiert, dass seine personenbezogenen Daten dritten Personen zur Verfügung gestellt werden können, wenn dies zur Erfüllung der Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist, und in jedem Fall die Sicherheitsmaßnahmen einhalten, die nach den geltenden Rechtsvorschriften über Schutz personenbezogener Daten.

MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ gibt Daten unter den entsprechenden Datenschutzbedingungen an folgende Anbieter:

Der entsprechende Vertrag über die Beauftragung der Verarbeitung wurde nach geltendem Recht unterzeichnet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist ausdrücklich gestattet oder gesetzlich vorgeschrieben.

10. Nutzungsrechte

Der Nutzer hat die folgenden Rechte an der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten:

Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.
Recht auf Löschung von Daten, die für die gesammelten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.
Beschränkungsrecht bei der Verarbeitung von Daten für einen bestimmten Zweck.
Recht auf Datenübertragbarkeit.
Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Recht auf Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (zuständige Datenschutzbehörde), insbesondere wenn Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine Anfrage mit einer Kopie Ihres Ausweises an die in Absatz 1 angegebene Adresse oder an die E-Mail-Adresse INFO@SUBCIELOKITESCHOOL.COM senden.

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

MARIA VICTORIA LOPEZ ANTUNEZ kann diese Datenschutzrichtlinie ändern, um sie an die legislativen, rechtlichen oder Dolmetschnachrichten der spanischen Datenschutzbehörde anzupassen. Diese Datenschutzbestimmungen können durch den rechtlichen Hinweis, die Cookie-Richtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzt werden, die gegebenenfalls für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen erhoben werden, wenn dieser Zugang eine Spezialität für den Schutz von personenbezogenen Daten.

Pin It on Pinterest

Scroll to Top

Subcielo KiteSchool Tarifa emplea cookies para ofrecerle la mejor experiencia y elaborar analíticas. Al continuar, entendemos que acepta su uso. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar